NEU

Tiefschneeband und Ski-Connector

2 blaue Tiefschneebänder mit

2 Ski-Connectoren

Bänder ca. 2 m lang und mit reflektierenden Notfallinformationen bedruckt. Die Tiefschneebänder werden unter der Skihose verstaut. Bei einem Sturz zieht der Ski das Tiefschneeband unter der Skihose heraus. So findet man die Ski im Tiefschnee leichter.

Am Skilift Bänder einfach abhängen

Riesenvorteil gegenüber herkömmlichen Tiefschneebändern wie contour oder dynafit ist, dass durch  die original find—me Ski-Connectoren die Tiefschneebänder am Lift nicht jedemal aus der Hose gezogen werden müssen. Einfach abhängen und fertig. Diese Tiefschneebänder sind Teil der Original find—me Lawinen- und Tiefschneebänder jedoch nur mit dem kurzen, blauen Skiband.

Wie beim original find—me Tiefschneeband sind die Notfallinformationen (Notfallnummern, richtiges Einweisen eines Helikopters, SOS Tipps, …) mit reflektierender Farbe aufgedruckt. Die Farbe reflektiert zum Beispiel einen Handyblitz auf ca. 30 m. Beim Einweisen eines Helikopters werden die Bänder als Signal und zum Anzeigen der Windrichtung verwendet.

Durch einen Klettverschluss lassen sich die Bänder bis 4 m verlängern und so beispielweise für Pistenabsperrungen oder Notverbände einsetzen.

 

Tiefschneeband mit Ski-Connector erhältlich ab Oktober 2019.

find---me blaue Bänder am Ski, rote am Menschen
find---me I Modell 2019, Kordel ist am Hinter- oder Vorderbacken der Skibindung einfach zu befestigen.